Arzt

Hilfreiche Informationen

Krankmeldung in der Arbeit

Wenn Sie krank sind, müssen Sie sich so bald wie möglich bei Ihrem Arbeit­geber krankmelden.
Ein Arbeitgeber kann gleich am 1. Krankheitstag eine Krankmeldung verlangen.
Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin um eine Krankmeldung für den Arbeitgeber,
wenn Sie länger als 3 Tage krank sind. Lassen Sie sich krankschreiben, sonst können Sie
Ihren Anspruch auf das Krankengeld verlieren. Wenn Sie Ihren Arbeitgeber nicht informieren,
können Sie entlassen werden!

Beim Frauenarzt/bei der Frauenärztin

Besuch beim Frauenarzt oder bei der Frauenärztin: leicht erklärt.
Alle Informationen für Mädchen zum ersten Besuch beim Frauenarzt oder bei der Frauenärztin:
  Informationen für Mädchen finden Sie hier.

Früherkennung von Brustkrebs

Unter der Hotline 0800 500 181 (Mo–Fr 8–18 Uhr) ist Beratung zum Thema Brustkrebsvorsorge auch in
Bosnisch, Kroatisch, Serbisch, Türkisch und Englisch möglich.
  Informationen über Früherkennung von Brustkrebs finden Sie hier.

Lotse & Lotsin

In Salzburg gibt es Lotsinnen und Lotsen für den Bereich Gesundheit.
Sie können sich an eine Lotsin/einen Lotsen wenden, wenn Sie Unterstützung in Ihrer Muttersprache benötigen.
Diese Frauen und Männer geben gerne ehrenamtlich Informationen und Auskünfte.

Lotse & Lotsin

Frau & Arbeit gGmbH, Griesgasse 2, Stiege 3/1, 5020 Salzburg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Internetseite verwendet Cookies, um Ihren Internetseiten-Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hier.